Ackergauchheil - Kraut

anagallis arvensis

 

Synonyme: Nebelpflanze, Roter Gauchheil, Weinbergstern, Wetterblume, Wetterkraut

Damit wir nicht ganz narrisch – oder zum Gauch werden, so war der Namen von Narren im Mittelalter, sollen wir den Gauchheil räuchern. Also diente er schon früh als Schutz- und Reinigungsräucherung, was die Bauern früher auch für Haus, Hof und Stall einsetzten. Außerdem soll der Ackergauchheil die Atmosphäre reinigen und entspannen was uns einen klaren Kopf verschafft, und die Spannung bei Gewittern abbaut. Aber er hilf uns auch, wenn es nach einem Streit dicke Luft gibt, und sorgt mit einer Räucherung dafür, dass mit der Entspannung auch wieder Friede einziehen kann.

Der Ackergauchheil ist ein Wetteranzeiger, denn er öffnet die Blüten nicht, wenn Regen ansteht.

 

Jede Anwendung erfolgt auf Verantwortung des Benutzers.

Meine Texte können kopiert und auch veröffentlicht werden, bei Angabe der Quelle - www.waldviertler-raeucherwerkstatt.at

 

Räuchern mit Ackergauchheil:

Sorgt für Entspannung und Gedankenklärung, entspannt die Luft bei Gewitter, verschafft Klarheit, Schutz vor negativen Einflüssen.

 

zerkleinert

Preisinfo:

Liefermenge: 5 Gr. – 0,90 €

100 Gr. entsprechen: 18,00 

0,90 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Ackergauchheil - 10 Gramm

zerkleinert

Preisinfo:

Liefermenge: 10 Gr. – 1,60 €

100 Gr. entsprechen: 16,00 €

1,60 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Ackergauchheil - 20 Gramm

zerkleinert

Preisinfo:

Liefermenge: 20 Gr. – 2,10 €

100 Gr. entsprechen: 10,50 €€

2,10 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1


Ackergauchheil - gemahlen

5 ml in

der Glasphiole

1,50 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1