Räuchermischung: Segen

Segnen! Ja, ein Brauch, der bei uns so langsam in Vergessenheit geraten ist.

Im Segen steckt eine starke Kraft wenn er voller guter Absicht und aus dem Herzen heraus geformt wird.

Was kann ich denn segnen. Nun, ich segne zum Beispiel all meine Gegenstände mit denen ich energetisch arbeite. Meine Djembe, meine Steine, meine Zimbeln, meine Rasseln, meine Kerzen und Werkzeuge mit denen ich die Kräuter verarbeite. Okay, das sind jetzt mehr so die 'anderen Dinge' die gesegnet werden – aber so im praktischen Leben? Naja, vielleicht Dein neues Paar Schuhe, damit Du nicht so schnell schleudert, oder den neuen Gebrauchtwagen, damit er's auch länger tut; oder die neu bezogene Wohnung (wenn sie vorher gereinigt wurde), oder oder, oder.

Ja, genau, auch das All-tägliche kann/sollte gesegnet werden. Aber auch Deine Lieben, die Dich umgeben – oder Deinen Freunde, oder, oder, oder.

Oder mal jemanden Unbekannten segnen, der Dir vielleicht was Gutes getan hat.

Für mich ist im Segen ganz viel starke positive Energie. Segen ist für mich das Gegenteil vom Fluch. Und mal ehrlich, wie schnell sind wir denn dabei etwas zu verfluchen (blöd – kommt dann wie ein Bumerang zu uns zurück – klar der Segen auch).

Segen ist für mich eine sehr starke und bewußte Handlung; und so was lässt sich dann leicht in ein Ritual einbinden – eben mit einer Räucherung. Hier verbindet uns dann der Rauch mit den höheren Welten und der Person oder dem Objekt, das gesegnet wird.

 

Jede Anwendung erfolgt auf Verantwortung des Benutzers. Die Räucherung erspart nicht den Weg zum Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.

 

Meine Texte können kopiert und auch veröffentlicht werden, bei Angabe der Quelle - www.waldviertler-raeucherwerkstatt.at

 

Räuchern mit heimischen Kräutern:

Hier einige der unermüdlichen Pflanzenhelfer, die ich für eine

Segens-Räucherung geeignet sind:

Angelikawurzel - mit der Angelikawurzel kann man sehr gut Räume reinigen und segnen.

Beifuß - zur Sommer- und Wintersonnenwende wurde mit ihm Haus und Stall gereinigt. Mit ihm kann man sehr gut Räume reinigen und segnen

Bernstein - um Gegenstände energetisch aufzuladen und zu segnen wird er verwendet.

Eisenkraut - Amulette, Talismane und Heilgegenstände segnen,

Holunderblüte - energetische Aufladung

Johanniskraut - starkes Segenkraut

Kalmuswurz - gut für Weihungen

Mariengras - Segnend, herzöffnend, Frieden bringend. Zieht gute Geister an.

Und noch viele mehr.

Die gelieferte Mischung hat 34 Bestandteile

 

Empfehlung: Vor dem ersten Räuchergang, bitte das Räucherwerk aus der Verpackung nehmen und nochmals gut durchmischen, denn mit der Zeit lagern sich die feineren Bestandteile unten ab.

 

 

Das Foto gilt nur als Beispiel. Das ausgelieferte Produkt kann von dieser Abbildung abweichen.

 

40 ml im Korkenglas

10,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Segen

Das Foto gilt nur als Beispiel. Das ausgelieferte Produkt kann von dieser Abbildung abweichen.

 

120 ml

im Korkenglas

25,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Segen

40 ml

im PE-Beutel

6,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Segen

5 ml

in der Glasphiole

3,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1