Quarzsand

Er schützt das Räuchergefäß vor der Hitze der Räucherkohle und sorgt auch dafür, dass der Untergrund, auf dem wir das Räuchergefäß stellen nicht durch die Hitze beschädigt wird.

Trotzdem empfehle ich, erstmals noch einen feuersicheren Untersetzer zu verwenden, bis die Hitzeausstrahlung bekannt ist. Der Feuersand ist speziell für die Räucherung hergestellt, also kein Vogel- oder Aquariensand.

Wenn ich eine Räucherkohle anzünde, dann stecke ich sie immer senkrecht in den Feuersand, denn so durchglüht sie schneller. Später lege ich sie dann hin, damit die Glut sich vollends ausbreiten kann.

Tipp: Um den Feuersand länger verwenden zu können, entferne ich erst die groben Pflanzenreste und siebe dann den Sand durch ein altes Küchensieb. So wird der Sand solange verwendet, bis er unansehnlich wird.

Die Räucherreste gebe ich der Natur zurück. Es kann ein Blumentopf sein, oder auch Pflanzen in der freien Natur.

 

Liefermenge: 100 ml

Quarzsand - 200 Gr.

1,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1