Räuchermischung: Löwe

"Es lebe das Leben"! ruft der Löwe-Mensch mit voller Stimme, Glanz und Lebensbejahung spiegelt sich in seinen Augen. Geltungsdrang, Wärme, Mut, Kraft und Lebensfreude strahlt der Löwe aus; er ist frei und stolz, als hätte er eine Welt zu verschenken. Ausgeglichenheit, Großherzigkeit, Autorität, Gestaltungskraft - von dem großen Wert seiner eigenen Person ist der Löwe im tiefsten Herzensgrund überzeugt. Mit größter Selbstverständlichkeit setzt er sich auf den besten Platz, der einem Löwen doch zusteht. Der Löwe gibt den Ton an; er ist triebhaft und wohlwollend; stark und anführend will er sein.

 

Wahre, echte Löwe-Menschen sollen aber Lichtbringer sein und mit Herzenswärme die Umwelt durchfluten und keine Egozentrik entwickeln, sonst verpassen sie das Gute, das in ihnen steckt. Anmaßung, Verschwendung, Imponiergehabe, Stolz, egoistisches Wünschen und Maskenhaftigkeit drängen beim egozentrischen Löwen durch. Der Löwe muss Licht, Wärme und Lebenskraft schenken lernen, doch allzu leicht wird er herrisch wenn er nicht aus dem Herzen schöpft, weil sein Prinzip aus dem Vollen schöpfen will.

 

Der Löwe-Mensch kommt hoch und steigt empor, er will kein Einschränken und Sparen, Beschränkungen ist dem Löwen zuwider, er braucht Raum, um sich zu entfalten, geistig wie materiell. "Jetzt komme ich." - Großzügig schreitet er über alle Bedenken einfach hinweg, ungeheuer groß ist sein Arbeitsvermögen, unverwüstliche Schaffenskraft treibt ihn zu Höchstleistungen, doch mit Kleinigkeiten will er sich nicht aufhalten.

Der Löwe braucht kaum Anlehnung, denn er ist voller Selbstvertrauen und von sich überzeugt. Er ist entschlusskräftig und kann befehlen. Kommandieren liegt ihm oft allzu gut und in untergeordneter oder dienender Stellung fühlt er sich niemals recht wohl. Er will seine Kräfte bestätigen, selbständig und unabhängig sein; dies ist ihm ein Lebensbedürfnis.

 

Der Löwe setzt seinen Kopf durch, auch wenn er es mit der Welt aufnehmen muss; er duldet nicht gerne andere "Könige" neben sich; er will seine Pläne in konkrete Gestalt wandeln und deshalb ist er voller Gestaltungskraft.

Dem Tierkreiszeichen Löwe wird die Sonne als Herrschergestirn zugeordnet. Um die Sonne kreisen alle Planeten und so erlebt sich der wahre Löwe auch. Als Mittelpunkt, als Zentrum und als Kraft um den die Dinge kreisen. Manche Löwen haben eine angeborene Autorität, die sie mit Würde, Lebenspräsenz und Wohlwollen einsetzen. Der hoch entwickelte Löwe hilft gerne auch anderen Menschen oder einem Projekt weiter, er wärmt und strahlt wie die Sonne und bringt die Dinge zum Blühen und Wachsen. Dafür kann ein Löwe sogar zu persönlichen Opfern befreit sein. Die Dinge sollen Leben, auch wenn es etwas kostet. Der Löwe hat Rückgrat und er kann etwas ertragen, gibt nicht auf, Hautsache die Dinge entwickeln sich. 

 

Löwen haben eine starke Persönlichkeit, sie sind willens sich durchzusetzen und für ein Ziel zu kämpfen. Vorgesetzte fahren fast immer gut, wenn sie diese Kraft machen lassen. Die Unabhängigkeit des Löwen hält sich in der Regel gut an das, was die Gruppe, die Firma, als Ziel haben. Wenn Löwe unter einengenden Vorgaben arbeiten muss, dann verliert er die Freude und kann dann durchaus sogar faul werden, was ihm aber ganz und gar nicht entspricht. Früher oder später würde er eine solche Arbeitsumgebung doch verlassen.

 

Löwen müssen und wollen selbständig sein. Sie sind die typischen Gründer. Ein Geschäft wird gegründet, zur Blüte gebracht und dann wieder verkauft. Neue Herausforderungen suchend wird eine neue, andere Firma gegründet, so ist das das Wesen des Löwen. 

 

Auch mit Besitzt kann Löwe so verfahren. Er kauft sich das Beste und schwärmt davon. Doch schon bald verkauft er es wieder oder verschenkt es sogar. Sein Lebensprinzip ist ähnlich das einem Spiel. Sehen, handeln, erblühen lassen, weitergehen. Löwen sind im Geben und im Nehmen großzügig. Auch hier können wir eine Verbindung zur Sonne sehen. Sie hält alle ihre Planten in der Umlaufbahn, in ihrem Bann, doch wie wärm und strahlt, sodass das Leben erblühen kann. 

 

Im Umgang sind Löwen fast immer offen, ehrlich und meist wohltuend unbefangen. Dadurch sind sie in der Gesellschaft oft sehr beliebt und willkommen. Wenn es aber geschieht, dass ein Löwe wirklich in Zorn ausbricht, dann tönt die Stimme laut. Laut wie Löwen auch in der Natur brüllen können. Viele treten in Rage gekommen heftig mit dem Fuß auf dem Boden, ähnlich Kindern denen etwas nicht passt. Kindlich können sie sein, die Löwen mit einem goldenen Spieltrieb versehen. Auch in der Liebe wird aus dem Vollen geschöpft, die Lust ganz ausgekostet und das ganze Herz verschenkt.

 

Zusammenfassend:

Beim Löwen geht grundsätzlich um alle Formen des Selbstausdruckes und des selbstbewussten, eigenständigen Handelns. Er will sich selbst verwirklichen, seine Persönlichkeit entwickeln und durch das, was er tut, Anerkennung erreichen. Dadurch erlangt er Selbstsicherheit und innere Unabhängigkeit, darf sich also nicht von äußerem Beifall abhängig machen. Sonst dreht er sich im Kreis. Er muss innere Sicherheit entwickeln, so wird er autonom und ruht so wirklich in sich selbst. Selbsterfüllung, Selbstausdruck in angemessener Weise die vom Herzen getragen ist. Da erschafft sich Löwe sein wahres Glück. 

 

Die konstruktive Löweenergie:  

hat die Fähigkeit zur Selbständigkeit und zur Leistung. Er kann sich selbst managen, ein Unternehmen aufbauen, seine schöpferischen Fähigkeiten weiterentwickeln und besitzt pädagogische Fähigkeiten. Selbstverwirklichung heißt das Zauberwort. Der konstruktive Löwe ist auch in der Partnerschaft sehr agil und unverklemmt. 

 

Stichworte: Selbstvertrauen, Gestaltungswille, Schöpferkraft, Besitzstreben, Gedankenreichtum, Organisation, Führungseigenschaft, Aufstieg, Geltungsdrang, Wärme, Stolz, Mut, Ausgeglichenheit, Großherzigkeit, Selbständigkeit, Selbstverwirklichung.

 

Die problematische Löweenergie: 

ist unsensibel, stolz und prahlt daher. Er hat einen überdimensionierten oder schwachen Unternehmungsdrang. 

Stichworte: Überaktivität führt zu Stress, Herrenmenschen, anspruchsvoll, verschwenderisch, allein stark und mächtig sein wollen, Egozentrik, isoliert in einsamer Höhle, sich nicht helfen lassen wollen, Hass, andere schlechter machen als sie sind.

 

Das Gegenteil der Löwe-Energie entspricht dem Minderwertigkeitskomplex, der Unselbständigkeit und der Unfähigkeit, sich selbst zu realisieren.

 

Quelle:

http://www.astroschmid.ch

 

Räuchern mit heimischen Kräutern:

Bernstein, Beifuß, Rosenblüten, Kamille, Königskerze, uvm.

 

Meine Räuchermischungen werden zum Teil mit Blüten- und Steinessenzen zusätzlich energetisch verstärkt, damit das Schwingungsfeld noch größer wird.

 

Jede Anwendung erfolgt auf Verantwortung des Benutzers. Die Räucherung erspart nicht den Weg zum Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.

 

Meine Texte können kopiert und auch veröffentlicht werden, bei Angabe der Quelle - www.waldviertler-raeucherwerkstatt.at

 

Empfehlung: Vor dem ersten Räuchergang, bitte das Räucherwerk aus der Verpackung nehmen und nochmals gut durchmischen, denn mit der Zeit lagern sich die feineren Bestandteile unten ab.

 

Das Foto gilt nur als Beispiel. Das ausgelieferte Produkt kann von dieser Abbildung abweichen.

 

40 ml im Korkenglas

10,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Löwe

Das Foto gilt nur als Beispiel. Das ausgelieferte Produkt kann von dieser Abbildung abweichen.

 

120 ml

im Korkenglas

25,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Löwe

40 ml

im PE-Beutel

6,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Löwe

5 ml

in der Glasphiole

3,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Räucherset: Sternzeichen

12 Glasphiolen, à 5 ml Inhalt

30,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1